SZM, Studienkreis Zürcher Mineraliensammler Studienkreis Zürcher Mineraliensammler

Sektion der SVSMF
Schweizer Vereinigung der Strahler, Mineralien- und Fossiliensammler

   
Home

Der SZM

Kontaktseite

Anmeldung

Veranstaltungen

Exkursionen

Börse

Bibliothek

Vitrine

Links



Frühere Bulletins

Monatsbulletin November - Dezember 2012 (11-12 2012)

Liebe Mineralien- und Fossiliensammlerinnen und -Sammler

"Das Strahlen an einer Mineralienbörse ist wesentlich weniger anstrengend"...

Manch einem wird bei einer ergebnislosen Sammlertour schon obiger Satz durch den Kopf gegangen sein. Da frägt man sich dann auch, ob die alpinen Mineralien eigentlich nicht viel zu billig seien. Wenn man dann allerdings als Käufer vor einem Angebot mit schönen Mineralien steht, sind da all die Mühen schnell vergessen und die Preise sind sooo hoch... Dem sagt man auch Angebot und Nachfrage. Andererseits muss man ja auch nicht alles besitzen und man kann auch einfach Freude haben, etwas Schönes betrachten zu dürfen.

Viele von uns freuen sich auf den Besuch der in den nächsten Wochen stattfindenden Mineralienbörsen - wohl auch auf unsere "Hausbörse" in Zürich Oerlikon. Der Organisator Kurt Worni hat mir mitgeteilt, dass er wieder vermehrt Mineralien- und Fossilienanbieter berücksichtigen werde - das freut wohl die meisten von uns.

Bekanntlich hat die Mineralienmesse Zürich mit unserem Verein einen Abkommen. Unsere Aufgaben sind: die Organisation der Sonderschau, Erbringung von fachtechnischer Unterstützung (Qualitätskontrolle, Bestimmungsstand, Artikel in Katalog) und schliesslich, die Verbreitung von Werbematerial.

Dafür erhalten alle Mitglieder 2 Gratis-Eintritte, der Verein einen Info-Stand an der Börse sowie eine finanziellen Beitrag. Damit das auch in einem ausgeglichenen Verhältnis steht, müssen wir unsere Verantwortung wahr nehmen und

ALLE MÖGLICHST VIEL WERBUNG MACHEN!

Verteilt also die Flyer und Werbeplakate und bestellt direkt bei Kurt Worni, dem Organisator des Anlasses! Details dazu weiter hinten im Bulletin.

Ich freue mich Euch an der Börse oder einem der nächsten Anlässe zu einem kleinen Schwatz zu treffen.

Ich wünsche Allen viel Freude bei unserem Hobby!

Euer
Olivier Roth (Präsident SZM)


Hinweis: untestehende Kalendereinträge kann man mittels Mausclick in die eigene Kalendersoftware (z. B. Outlook, Exchange, iCal etc.) übernehmen. Einfach die entsprechenden Kalender-Symbole anclicken.



Einladung November

Nov
14
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen
Mittwoch, 14. November 2012, 19.30 Uhr. (sofort in Agenda eintragen) Monatsversammlung im Saal mit Bühne im Gemeinschaftszentrum Riesbach (vis-à-vis Kgh Neumünster), Seefeldstrasse 93, 8008 Zürich (Tramhaltestelle Feldeggstrasse der Linien 2 + 4)

Vortrag: "Ursprung, Anatomie und Lebensweise der Ammoniten"
von Dr. Christian Klug, Uni Zürich


Dr. Christian Klug
 

Erbenoceras, frühes Devon,
Rekonstruktion: Dr. Christian Klug
Obwohl Ammonoideen-Fossilien nicht gerade selten sind, gibt es noch vieles zu entdecken. Neue Erkenntnisse über die Anatomie, Evolution und Lebensweise werden in diesem Vortrag thematisiert, wobei sowohl die eigene Forschung als auch Neues aus der Ammonoideenforschung weltweit berücksichtigt werden.

Das paläontologische Interesse von Privatdozent Dr. Christian Klug wurzelt in seiner Jugend, in der er viel Zeit Fossilien suchend in Muschelkalk-Steinbrüchen Nord-Baden Württembergs verbrachte. Nach dem Geologie-Studium in Tübingen und Flagstaff und einem Volontariat in Stuttgart trat er eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Paläontologischen Institut und Museum der Universität Zürich an. Dort beschäftigt er sich mit der Paläobiologie der Cepha-lopoden.

Wer erfahren möchte, wie die längst ausgestorbenen Ammoniten lebten, dem sei dieser Vortrag wärmstens empfohlen - Besucher sind wie immer willkommen!

Weiterführender Link: Research-Projects Uni Zürich

Gäste sind wie immer herzlich willkommen.



Einladung Dezember

Dez
12
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen
Mittwoch, 12. Dezember 2012, 19.00 Uhr. (sofort in Agenda eintragen) Monatsversammlung im Saal mit Bühne im Gemeinschaftszentrum Riesbach (vis-à-vis Kgh Neumünster), Seefeldstrasse 93, 8008 Zürich (Tramhaltestelle Feldeggstrasse der Linien 2 + 4)

Gemütlicher Jahres-Schlussabend

Folgendes Programm haben wir zusammengestellt:
  • Apéro
  • Hauptspeise
    (Älplermagronen und Salat)
  • Unterhaltungsteil
  • Dessert (Kuchen und Kaffee)
  • Video
  • Preisverleihung Quiz
Benutzt bitte den Anmeldetalon - >>>>>>>>>>>>>> Anmeldeschluss ist der 30. November 2012



52. Mineralien- und Fossilientage Zürich

Der SZM organisiert dieses Jahr wieder eine Sonderschau. Das Thema:
Bergkristalle und mineralische Rohstoffe "gestern, heute und morgen"

Die Schweiz ist zwar ein "steinreiches" Land, aber mineralische Rohstoffe gibt es da nur wenige.

Was bei uns abgebaut wurde, noch vorkommt und wie die Zukunft aussieht, wird von der Schweizerischen Geotechnischen Kommission anschaulich präsentiert.

Daneben werden glitzernde kleine und grosse Bergkristalle die Besucher faszinieren.

Wir freuen uns alle auf diesen Anlass und je mehr Besucher kommen, desto besser für unser Hobby. Wir helfen, die Messe bekannt zu machen und möglichst viele Besucher an den Anlass zu bringen - Alle sind da gefordert!

Werbematerial (Faltprospekte A5 gefaltet und Plakate A3) kann bestellt werden bei Kurt Worni (Tel: 044 280 22 22; Email: info@mineralienmesse.ch) und bitte, verbreitet dieses Material auch! Danke.

Diesem Papier-Versand liegen für SZM-Mitglieder 2 Gratiseintritte und 5 Flyer mit bei - bitte, verbreitet dieses Material auch! Danke.

Eintrittszeiten:
Sa, 24.11.2011 10-18 Uhr
So, 25.11.2011 10-17 Uhr
Nov
24
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen
Nov
25
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen






Werkenraum & Bibliothek

Jeden ersten Dienstag des Monats 19.30 - 21.30 Uhr in der Stünzi Nautic AG & Steinparadies
An der Steinparadies, Steinbruchstrasse 6, Horgen.

Es stehen Steinsägen, Poliermaschinen Tumbler, Steinquetsche, Ultraschall-Reiniger und andere Maschinen zur Verfügung. Diese können gegen eine kleine Gebühr (Verbrauchsmaterial und Strom) benutzt werden.

Da können auch die Bücher, Zeitschriften und DVDs des Vereins ausgeliehen werden. Das Verzeichnis ist abrufbar unter Bibliothek

Nächste Daten: 6. November, 4. Dezember 2012 und 8. Januar 2013
Nov
6
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen
Dez
4
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen
Jan
8
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen




Vitrine an der ETH

Derzeit sind in der Vitrine an der ETH interessante Mineralien aus dem Binntal zu bewundern. Unser Organisator, Robert Ernst, hat sich bemüht, die Mineralienvielfalt und die Geologie darzustellen. Die vielfältigen Gesteine sind auch Basis für die sehr reichhaltige Mineralogie, die das Tal so berühmt gemacht haben.

Wer bereit ist, seine Mineralien 3-4 Monate lang an der ETH auszustellen, melde sich bitte bei: Robert Ernst, Tulpenweg 5, 8107 Buchs; M: 079 421 18 44; Email: jeteu_rernst@bluewin.ch

Die Vitrine befindet sich im ETH-Gebäude NO an der Sonneggstr. 5 auf dem Stockwerk D neben der (öffentlichen) Bibliothek Erdwissenschaften. Öffnungszeiten: Di-Fr 9-17, So 10-16, geschlossen: Sa u. Mo; www.focusterra.ethz.ch



Kleinanzeige

Zu verkaufen: Mineraliensammlung

Unser Mitglied Alfons Knup verkauft aus Altersgründen:
1 Vitrine mit 250 Stufen aus Serifos (Griechenland)

Interessenten melden sich bitte bei Alfons Knup, Wachtelstrasse 22, 8038 Zürich; Tel: 044 481 27 27



Vorschau

Jan
9
Clicken um den Kalendereintrag in die eigene Kalendersoftware zu übernehmen
9. Januar 2013: Vortrag: "Uruguay und seine verborgenen Schätze" von Dr. Kuno Stöckli

Unser Mitglied Kuno Stöckli ist uns allen bekannt als Sammler von Beryll-Mineralien. Auf einer kürzlichen Reise hat er sich von Uruguay in den Bann ziehen lassen. Wir dürfen uns auf einen spannenden Vortrag freuen!




Nächstes Bulletin

Das nächste Bulletin erscheint Ende Dezember 2012.

Kurzbeiträge zu Sachfragen, Erlebnisberichte, Kleininserate (für Mitglieder gratis), Hinweise, Beobachtungen u.s.w. sind bitte bis spätestens 10. Dezember einzureichen an Martin Schott, Schiltwiesenweg 22, 8404 Winterthur, Tel: 052 242 44 10, E-Mail: martin-schott@bluewin.ch

Adressänderungen und Mutationen bitte direkt an den Aktuar: Philipp Kuster, Grundstr. 38, 8320 Fehraltorf, Tel: 044 940 01 82 (P), E-Mail: aktuar.szm@gmx.ch




Smaragd-Stern in Quarz, Brasilien, (Breite: ca. 7cm) fotografiert am Bestimmungsabend (Foto O.Roth)

Mit freundlichen Grüssen

Der Vorstand

  Studienkreis Zürcher Mineraliensammler
Kontakt